Herzlich Willkommen bei WIKO Motorrad !

Kawasaki Z900 Modell 2024


BESCHREIBUNG
Kawasaki Z900 Modell 2024



****Dominate



Die aktualisierte Z900 bleibt ihren Stärken treu und bietet neben technischen Innovationen die nächste Stufe des Sugomi-Stylings.

Für 2020 erhält sie darüber hinaus einen überarbeiteten steiferen Rahmen und neu abgestimmte Federelemente. Außerdem besticht sie durch die neuen Riding Modes (vier Kombinationen aus KTRC und Power Modi), TFT-Farbdisplay, Smartphone-Konnektivität via Bluetooth und sämtliche Beleuchtungselemente mit LED.

****
****Finanzierung:



****Gerne finanzieren wir auch, sowohl mit oder ohne Anzahlung.

Sprechen Sie uns auf die aktuellen Konditionen an.**

****
****Öffnungszeiten:



****Montag bis Freitag 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr



Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr


**Seit über 30 Jahren Ihr Vertragspartner für Dortmund und Umgebung.



**Unsere Marken: Kawasaki, Aprilia, Vespa, Piaggio und Kymco.



Wir nehmen auch gerne Fahrzeuge von Kawasaki, Aprilia, Vespa, Piaggio, Kymco oder anderen Herstellern in Zahlung. Gerne kaufen wir auch Ihre gepflegte Gebrauchtmaschine an.



Wir führen Bekleidung der Marken STADLER, REVIT, KLIM, sowie Helme der Firma SHOEI und Original Zubehör von Kawasaki, Aprilia, Vespa und Piaggio.



Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.



Euer WIKO-Team



Webseite: www.wiko-motorrad.de / e-mail: team@wiko-motorrad.de


10.795,- EUR

Überführungs- und Nebenkosten sind nicht inkludiert

Was möchtest du tun?

Fahrzeugdaten

  • Kilometer:
  • Leistung:
  • Hubraum:
  • Erstzulassung:
  • Farbe:

Motor- und Getriebedaten

  • Klassifizierung:
  • Kraftstoff:
  • Antrieb:
  • Getriebe:

Ausstattung


Anrufen Anfrage per Whatsapp Navigation starten

Fazit aus der 1000PS Redaktion

Kawasaki Z900 2023

Die Kawasaki Z900 ist vielleicht nicht mehr ganz auf der Höhe, was moderne, schräglagenabhängige Elektronik-Features betrifft, dafür ist sie verhältnismäßig günstig und man sollte vor allem die Fangemeinde des guten alten Reihen-Vierzylinders nicht unterschätzen - die Z900 ist eine der günstigsten Möglichkeiten, solch einen tollen Motor mit knapp einem Liter Hubraum in einem sportlichen Naked Bike zu besitzen! Das höhere Gewicht ist spürbar, aber nicht massiv störend, denn das Handling und die Stabilität gehen durchaus in Ordnung. Bezüglich „veralteter“ Elektronik stört am meisten der fehlende, nicht einmal optional erhältliche Schaltassistent. Insgesamt ist die Z900 aber ein großartiges Naked Bike mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis.


  • leichtes und selbstverständliches Handling bei hoher Stabilität
  • seidiger Motor mit vollem Durchzug ab niedrigen Drehzahlen
  • hohe Fahrwerkstransparenz, tolles Feedback
  • Sitzposition mit Wohlfühlfaktor
  • absolut fairer Preis
  • relativ umständliche Bedienung des Menüs
  • keine schräglagenabhängigen Assistenzsysteme
  • hohes Gewicht
Mehr Infos zur Kawasaki Z900 2023

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.


Zurück zur Übersicht